Vortrag: "Akteneinsicht, Aussagegenehmigung, VS-Sachen"

05. September 2018, 13:00 Uhr

am Donnerstag, 13.09.2018 um 19.00 Uhr

im EineWeltHaus, Schwanthaler Straße 80, 80336 München

von RA Dr. Richard Beyer (München)

 

In manchen Fällen muss der Anwalt sich schon die Akteneinsicht erstreiten, typischerweise die Herausgabe der TKÜ-Mitschnitte, aber auch bei der Beiziehung von Akteneinsicht in Parallelverfahren oder Verfahren gegen abgetrennte Mitbeschuldigte. Da diese Probleme häufig in OLG-Verfahren auftreten, wird der Referent zugleich den Problemkreis Aussagegenehmigung thematisieren.

 

Der Vortrag ist Teil des Grundlagenseminars "Strafverteidigung!"