Fortbildungsveranstaltungen

Hier finden Sie in Zukunft Fortbildungsveranstaltungen der Initiative Bayerischer Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger e. V., sie sich sonst keinem übergeordneten Kontext zuordnen lassen.

Vortrag "Vorgeschichte und Hintergründe des Oktoberfestattentats" | 27. September 2015 in München

am 27.09.2015, 19.00 Uhr im Eine-Welt-Haus, Schwanthalerstraße 80, 80336 München

Vortrag zum Thema: "Geheimdienstaktivitäten, V-Männer, Whistle-Blower, eigene Ermittlungen" - Thesen und Informationen aus der politischen Geschichte der BRD (1957-1982) und zu Vorgeschichte und Verlauf des Oktoberfestattentats vom 26.09.1980

Referent: RA Werner Dietrich (München)

Podiumsdiskussion "Reform der StPO" | 27. Juli 2016 in München

am Mittwoch, den 27.07.2016, 19.30 Uhr

im "Saal Weiße Rose", Bayerisches Staatsministerium der Justiz (Justizpalast), Raum 270, Priemlayerstraße 7, 80335 München

Referenten: Frau Graf-Schlicker (BMJV), Prof. Dr. Robert Esser (Passau), RA Prof. Dr. Jan Bockemühl (Regensburg)

Moderation: RA Prof. Dr. Endrik Wilhelm (Dresden)

Besichtigung der JVA Straubing und Abteilung für Sicherungsverwahrung

am 23.05.2016 um 13.15 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Teilnehmer beschränkt.

Anmeldungen bitte direkt an RAin Veronika Huber unter v.huber@moertl-kanzlei.de.

Sachverständige und Sachverständigengutachten

Zweitägige Veranstaltung zum

Thema: Sachverständigen und Sachverständigengutachten im Allgemeinen und im Bereich der Sicherungsverwahrung im Besonderen

am 15./16.04.2016, jeweils ab 10:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

im Seehaus der RAK, St.-Heinricher-Straße 45, 82402 Seeshaupt 

 

Referenten: Dr. med. Hanna Ziegert, Prof. Dr. Helmut Kury, Dipl.-Psych. R. Kothe, Prof. Dr. Jan Bockemühl, Mayumi Weinmann